Shiatsu


Shiatsu hat die Wurzeln in der traditionellen japanischen Heilkunde. Die ganzheitliche Körperarbeit harmonisiert den Energiefluss in den Meridianen. Dadurch verbessert sich das körperliche, geistige und emotionale Wohlbefinden.

Shiatsu – wörtlich übersetzt Finger- beziehungsweise Daumendruck – wird in der Praxis auch mit den Handflächen, dem Ellbogen, Fuß oder Knie mit einer aufmerksamen, achtsamen Berührung entlang der Meridiane ausgeführt.

Shiatsu bewirkt eine tiefgreifende und wohltuende Entspannung. Die Selbstheilungskräfte, das Immunsystem und das autonome Nervensystem werden stimuliert, wodurch Herzfrequenz, Atmung und Mukeltonus positiv beeinflusst werden.

Behandlung

Behandlungen, die sich aus einem individuellem Vorgespräch und einer Shiatsu-Anwendung zusammensetzen, finden in meiner Praxis statt und dauern ca. eine Stunde.

  • Funktionsstörungen des Bewegungsapparates (wie Rückenschmerzen, Schulter- und Nackenprobleme)?
  • Stress und Erschöpfung?
  • Kopfschmerzen und Migräne?
  • Depressionen und Angstzustände?
  • Burn-Out?
  • Magen- und Verdauungsbeschwerden?
  • Menstruations- und Wechselbeschwerden?
  • Schlafstörungen?
  • Beschwerden und Begleitung während der Schwangerschaft?

 

„Gönn dir Ruhe; ein Feld, das geruht hat, trägt wunderschöne Früchte.“
(Ovid)

 

Preise

  • Behandlung von Erwachsenen
    • 1 Einzelbehandlung (Dauer insgesamt ca. 1 Stunde): 57,– € (incl. 20% MWSt.)
    • 10er Block (11. Behandlung gratis): 570,– € (incl. 20% MWSt.)
  • Behandlung von Babys und Kindern
    • wird individuell abgestimmt, Preis nach Vereinbarung

Rückvergütung

KFL – Krankenfürsorge für OÖ – Landesbedienstete

Die Krankenfürsorge gewährt eine jährliche Massage-Pauschale, mit der 90% der Behandlungskosten bis maximal 328.- bezahlt werden, diese Pauschale wird auch ohne Ärztliche Vorschreibung gewährt.

LKUF – OÖ. Lehrer Krankenfürsorge

Die Krankenfürsorge gewährt eine jährliche Massage-Pauschale, mit der 90% der Behandlungskosten in einem Massageinstitut mit Gewerbeberechtigung bis zu maximal 180.- bezahlt werden. Ein vorheriges ärztliches Empfehlungsschreiben sowie die Vorlage der Originalrechnung sind Grundvoraussetzung für eine Kassenleistung des Versicherten.

Viele private Gesundheits- u. Vorsorgeversicherungen bezahlen teilweise die Behandlungen.Bitte informieren Sie sich auf jeden Fall.

Öffnungzeiten