Yoga


Kundalini Yoga ist eine jahrtausendealte Tradition. Es ist ein sehr dynamisches Yoga System, welches eine große Bandbreite von Übungsreihen, Meditationen und Atemtechniken enthält. Durch das Praktizieren von Kundalini Yoga werden das Immun-, Nerven- und Drüsensystem gestärkt. Weiters können Blockaden, Ängste und Spannungen gelöst werden. Regelmäßiges Üben führt dazu, den alltäglichen Herausforderungen mit mehr Ruhe und Gelassenheit zu begegnen und stabil zu bleiben.

Gerade in der heutigen, schnelllebigen Zeit ist es wichtig, Spannungen abzubauen, das Nervensystem zu stärken und bewusster zu leben.

„Mögest Du Dich in Deine Schönheit, Anmut, Würde, deinen Mut und deine Stärke verlieben“
(Yogi Bhajan)

 

Kundalini Yoga verändert unser Bewusstsein: Die körperliche Haltung, das Immunsystem, der Blutdruck, der Herzschlag und die Atmung werden u. a. positiv beeinflusst.

Durch gezielte Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Meditationen stärken wir unser Nervensystem, sodass wir den alltäglichen Herausforderungen mit mehr Ruhe und Gelassenheit begegnen können. Gleichzeitig verfügen wir über mehr Vitalität und Lebensfreude!

Yoga in der Schwangerschaft hilft den Rücken zu entlasten, beweglich zu bleiben und sich auf die Geburt vorzubereiten. Die bessere Wahrnehmung des Körpers, das bewusste Atmen und die Konzentration auf den Körper helfen dabei, die Veränderungen in der Schwangerschaft bewusst zu erleben und zu genießen.